StreamProject | News | Liebes-Aus für Unge – Trennung von Freundin
unge-trennung-freundin-sabine
Autorenbild Steffi - Redakteurin bei Streamproject Autoren @Stephanie Kolbe, Redakteurin bei StreamProject
Stephanie Kolbe
  • Lieblings-Streamer: Gronkh

  • Lieblings-Spiel: Silent Hill 2

  • Fun-Fact: Schläft als Heal gerne mal in der Instanz ein

Liebes-Aus für Unge – Trennung von Freundin

Veröffentlicht am 14. Juni 2021 von Stephanie Kolbe

Vielen ist Twitch-Streamer und YouTuber Simon Wiefels aka Unge ein Begriff. Jetzt kommt überraschend die Meldung: Zwischen ihm und seiner Freundin kommt es zur Trennung. Erst 2018 wanderten beide gemeinsam nach Madeira aus.

Unge und Freundin sind bereits länger getrennt

Beide ließen über Twitter verlauten, dass sie bereits seit einiger Zeit getrennt leben. Dennoch möchten die beiden Internetstars auch in Zukunft gemeinsame Projekte angehen. Erst kürzlich kaufte Unge einen kompletten Wohnblock mit allerhand Luxuswohnungen auf, in denen auch seine Schwestern, sein kleiner Bruder und seine Mutter wohnen.


Twitch Streamer Unge im Kurzporträt

Name: Simon Wiefels

Bekannt als: Unge

Geburtstag: 31. August 1990

Geburtsort: Madeira/Portugal

Twitch Kanal: Ungespielt

YouTube Kanal: Ungespielt


Auch Unges Freundin Sabine zog mit, immerhin lebten die beiden über drei Jahre zusammen.

So lernten sich Unge und Sabine kennen

Unge und Sabine lernten sich damals bei einem Minecraft-Projekt kennen und fanden zueinander. Im Gegensatz zum Streamer und YouTuber ist Sabine aber eher selten in der Öffentlichkeit zu sehen. Auf ihrem Twitch-Kanal gibt es seit März 2021 keinen Livestream mehr und auch auf ihrem Instagram-Account zeigt sie sich wenig freizügig über ihr Privatleben.

Freundschaft trotz Trennung

Wie auch Unge gab Sabine aka Swabine die Trennung bereits am 07. Juni auf Twitter bekannt

Dass die Trennung vorerst nicht öffentlich gemacht wurde, liegt laut Unge daran, dass beide keine Lust auf Kommentare hatten. Beide betonen aber, dass es das Richtige ist und dass sie im Guten auseinander gegangen sind. Außerdem bitten beide darum, ihre Privatsphäre in diesem Punkt zu respektieren.

Wir für unseren Teil wünschen beiden alles Gute für die Zukunft und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte.

 

Titelbild Quelle: Mockup: Instagram/Swabine
Autorenbild Steffi - Redakteurin bei Streamproject Autoren @Stephanie Kolbe, Redakteurin bei StreamProject
Stephanie Kolbe
  • Lieblings-Streamer: Gronkh

  • Lieblings-Spiel: Silent Hill 2

  • Fun-Fact: Schläft als Heal gerne mal in der Instanz ein

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Präsentiert von #StreamProject


Zurück nach oben

Diese Website verwendet Cookies, um Deine Erfahurng hier zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.