StreamProject | Test | Capture Cards im Vergleich: Die besten Modelle in 2020
Felix Rau- Autor bei StreamProject Autoren @Felix Rau, Redakteur bei StreamProject
Felix Rau
  • Lieblings-Streamer: Summit1G

  • Lieblings-Spiel: Warframe

  • Fun-Fact: Gehörte einst zu den Top 20 3-on-3 Warcraft 3 Teams der Welt

Capture Cards im Vergleich: Die besten Modelle in 2020

11. Oktober 2020

Unabhängig davon, ob Du professionelle Videos von Videospielen aufnehmen möchtest oder ein Zwei-PC-Setup für deinen Stream auf Twitch, YouTube und Co einsetzt – ohne eine passende Capture Card wirst Du häufig nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen können. Gerade beim Einsatz einer externen Gaming-Konsole wie eine PlayStation, XBox oder die Nintendo Switch ist die Verwendung einer Capture Card für das Streamen in höchster Qualität Pflicht, denn nur so kannst Du direkten Einfluss auf das Endergebnis erzielen.

Darüber hinaus ermöglicht Dir der Einsatz einer modernen Videoschnittkarte das Erstellen und Nutzen Deines eigenen Overlays auch auf Konsolen, was gerade für ambitionierte Streamer und YouTuber besonders wichtig ist. So verleihst Du nämlich deinem Content Deinen ganz eigenen Flair und hast zudem die Möglichkeit direkt über Neuigkeiten zu informieren, eine Webcam-Anzeige zu integrieren oder andere Zusätze zu verwenden.

Wir haben einmal die populärsten Capture Card Modelle herausgesucht und verraten Dir in den folgenden Zeilen genau, welche preisgünstigen Varianten und Premium-Modelle uns überzeugen konnten.

Capture Card Produkte bis 60 Euro – Unsere Favoriten

Placeholder
Produkt
Kaufe jetzt
Auflösung Eingang
Auflösung Ausgang
Max. FPS
Gerätespeicher
Anschlussarten
MACLY HDMI Capture Card
3.840 x 2.160
1.920 x 1.080
30
HDMI-In, USB 2.0
Aoekeou HDMI Capture Card
3.840 x 2.160
1.920 x 1.080
30
HDMI-In, USB 2.0
Acodot HD60S
3.840 x 2.160
1.920 x 1.080
60
HDMI-In, USB 2.0, 3,5 mm Klinke
ZasLuke Game Capture Card
3.840 x 2.160
1.920 x 1.080
60
HDMI-In, USB 3.0, 3,5 mm Klinke, Mic-In
LogiLink UA0269
1.920 x 1.080
1.920 x 1.080
60
bis 2 GB (FAT32)
HDMI-In, HDMI-Out, USB 2.0, Mic-In, Micro USB

Angebot #1 –  MACLY HDMI Capture Card

Gut und günstig - die Capture Card von Aokeou

Quelle: Amazon.de Shop-Page

Wenn Du Dein vorhandenes Streaming-Setup mit einer besonders preisgünstigen Capture Card erweitern möchtest, dann solltest Du definitiv einen Blick auf dieses Modell werfen. Zwar wird hier eine Übertragung mit 60 Hertz nicht unterstützt, doch für den besonders preisgünstigen Preis darf dies getrost ignoriert werden. Gleichzeitig lässt sich das kompakte Modell dank Plug & Play sofort mit allen gängigen Konsolen und Computern verbinden und einsetzen. Dabei bietet der USB 2.0 Anschluss eine überzeugend geringe Latenz.

Features:

  • Unterstützung von 4K/UHD Auflösungen
  • Plug & Play für sofortige Nutzung
  • mit allen gängigen Konsolen und Betriebssystemen kompatibel
  • extrem kompaktes Design (122 x 96 x 26 mm)
  • besonders geringer Anschaffungspreis

Jetzt kaufen

Angebot #2 – Aokeou HDMI Capture Card

Gut und günstig - die Capture Card von Aokeou

Quelle: Amazon.de Shop-Page

Trotz des geringen Preises punktet dieses Modell von Aokeou mit einer ordentlichen Auflösung in Full HD. Gleichzeitig lässt sich das Gerät dank Plug & Play innerhalb weniger Sekunden einsetzen und ohne lange Installation von Treibern nutzen. Ebenfalls positiv fällt der kompakte Aufbau auf, der nicht nur einen einfachen Transport in der Hosentasche erlaubt, sondern auch einen Einsatz ohne externe Stromzufuhr ermöglicht. So kannst Du die Capture Card mobil einsetzen und mit der guten Qualität überall streamen.

Features:

  • unterstützt Eingangsauflösungen bis 4K/UHD
  • keine Treiberinstallation notwendig
  • kompaktes, leichtes Design
  • preisgünstige Anschaffung
  • nutzbar mit allen gängigen Softwareprodukten

Jetzt kaufen

Angebot #3 – Acodot HD60S

Die ideale Capture Card für Anfänger

Quelle: Amazon.de Shop-Page

Das Modell von Acodot punktet mit einer überzeugenden Auflösung in Full HD, die mit bis zu 60 Hertz gestreamt werden kann. Dabei erfolgt die Installation dank Plug & Play denkbar einfach und innerhalb weniger Sekunden. Gleichzeitig lässt sich die Capture Card nicht nur mit allen gängigen Videospielkonsolen kombinieren, sondern kann auch an DSLR-Kameras und Sicherheitskameras angeschlossen werden. Dadurch bietet sie eine hohe Flexibilität, die nicht nur beim Live-Streaming überzeugen kann.

Features:

  • kompatibel mit allen gängigen Betriebssystemen
  • für alle modernen Gaming-Konsolen geeignet
  • Low Latency Technologie
  • Installation via Plug & Play 
  • USB 2.0 Anschluss

Jetzt kaufen

Angebot #4 – ZasLuke Game Capture Card

Das günstige Modell für fortgeschrittene Nutzer

Quelle: Amazon.de Shop-Page

Diese Capture Card richtet sich bereits an Nutzer, die einen höheren Anspruch haben und nicht nur auf eine gute Qualität setzen, sondern gleichzeitig auch etwas mehr Flexibilität benötigen. So bietet das Produkt nämlich nicht nur einen USB 3.0 Ausgang, sondern auch zusätzliche Anschlüsse für Headset und Mikrofon. Gleichzeitig wurde das Produkt besonders robust konzipiert und sichert die Technik im Inneren durch ein stabiles Gehäuse aus hochwertigem Aluminium.

Features:

  • mit allen gängigen Konsolen kompatibel
  • für Windows, Mac OS und Linux geeignet
  • 4:4:4 Pass Through mit 60 FPS und 4K/UHD
  • HDMI Loop-Out für verzögerungsfreie Übertragung
  • zwei HDMI Anschlüsse vorhanden

Jetzt kaufen

Angebot #5 – LogiLink UA0269

Futuristisches Design trifft auf moderne Technik

Quelle: Amazon.de Shop-Page

Auch wenn dieses Modell mit einem Release in 2016 schon etwas älter ist, so bietet es doch noch immer eine überzeugende Leistung bei der Aufnahme von Videospielen. So wird eine ganze Reihe an verschiedenen Anschlüssen geboten, die eine möglichst hohe Flexibilität beim Einsatz garantieren. Hinzu kommt eine recht simple Nutzung sobald die benötigte Software erst einmal installiert wurde. Sogar eine “Stand Alone” Nutzung ist dank integrierter Festplatte möglich.

Features:

  • 2 GB integrierter Festplattenspeicher
  • 18 MBit/s Bitrate
  • viele praktische Anschlüsse
  • Full HD Auflösung im MP4-Format
  • kompakte Maße für einfachen Transport

Jetzt kaufen

Die beliebtesten Premium-Modelle in der Übersicht

Placeholder
Produkt
Kaufe jetzt
Auflösung Eingang
Auflösung Ausgang
Max. FPS
Gerätespeicher
Anschlussarten
Elgato Game Capture HD60 S
1.920 x 1.080
1.920 x 1.080
60
USB 3.0, HDMI-In
Razer Ripsaw HD
3.840 x 2.160
1.920 x 1.080
60
HDMI 2.0, USB 3.0, Mic-In, 3,5 mm Klinke
AverMedia Live Gamer Portable 2 Plus
3.840 x 2.160
1.920 x 1.080
60
via MicroSD-Karte
HDMI, USB 2.0, Mic-In, 3,5 mm Klinke
MiraBox Game Capture Card
1.920 x 1.080
1.920 x 1.080
60
HDMI-in, HDMI-out, USB 3.0
AGPTEK Video Capture
3.840 x 2.160
1.920 x 1.080
60
HDMI-in, HDMI-out, USB 3.0

Angebot #6 – Elgato Game Capture HD60 S

Die Capture Card für Profis

Quelle: Amazon.de Shop-Page

Bevor Elgato 2018 vom US-amerikanischen Unternehmen Corsair Gaming aufgekauft wurde, lag der Hersteller von verschiedenen Technologieprodukten fest in der Hand des Münchner Gründers. Gerade in den letzten Jahren konnte sich Elgato mit einer ganzen Reihe von Streaming-relevanten Produkten wie zum Beispiel Greenscreens oder spezielle Streaming Mikrofone. Auch die hier gewählte Capture Card zeigt sich von hoher Qualität und punktet unter anderem mit einem USB 3.0 Anschluss sowie einer praktischen Low Latency Technologie. Dabei eignet sie sich perfekt für das Streamen von Inhalten von allen gängigen Videospielkonsolen.

Features:

  • 60 FPS und 1080p Streaming-Qualität
  • praktische Low Latency Technologie
  • Anbindung via USB 3.0
  • perfekt für Live-Streaming von Konsolen und PC
  • auch in 4K-Variante vorhanden

Jetzt kaufen

Angebot #7 – Razer Ripsaw HD

Die stylische Capture Card für anspruchsvolle Streamer

Quelle: Amazon.de Shop-Page

Im Bereich der höherklassigen Premium-Geräte zeigt sich das Modell von Razer zumindest preislich noch recht moderat. Trotzdem bietet es aus technischer Sicht alles, was Dein Stream benötigt: Neben einem “Pass Through” mit bis zu 60 Hertz und einer Auflösung von bis zu 4K/UHD gibt es eine Reihe von Anschlüssen für einen flexiblen Einsatz. So kannst Du unter anderem Dein Streaming Mikrofon gleichzeitig an Deinen beiden Streaming PCs einsetzen. Das beiliegende Kabel hat eine länge von 1,80 Meter, was genügend Platz für Dein Setup bieten sollte.

Features:

  • inklusive Audio Mixer und Kopfhörer-Anschluss
  • Streaming in Full HD (1.080p) möglich
  • zwei HDMI Anschlüsse vorhanden
  • praktisches 3,5 mm Klinkenkabel im Lieferumfang enthalten
  • 4K 60 FPS Pass Through

Jetzt kaufen

Angebot #8 – AverMedia Live Gamer Portable 2 Plus

Das ideale Produkt für Streamer aller Art

Quelle: Amazon.de Shop-Page

Bereits optisch weiß sich die Capture Card von AverMedia von der Konkurrenz abzuheben und punktet mit einer chicen Farbkombination aus Rot und Schwarz, die das ungewöhnliche Design perfekt unterstützt. Aus technischer Sicht bietet das Produkt ebenfalls alles, was Du für Deinen Stream benötigen wirst: Neben dem 4K Pass Through bekommst Du hier eine besonders niedrige Latenzzeit geboten, eine sofortige Nutzung via Plug & Play ist garantiert und hinzu kommt eine Kompatibilität mit allen gängigen Konsolen und Computern. Besonders praktisch: Du kannst Deine Videos auch über eine MicroSD-Karte direkt auf dem Gerät speichern und dann erst später bearbeiten.

Features:

  • PC-Modus und PC-Free-Modus verfügbar
  • 4K Pass Through und geringe Latenz
  • extra Anschlüsse für Mikrofon und Headset
  • fungiert zusätzlich als MicroSD-Kartenleser
  • mit allen gängigen Konsolen kompatibel

Jetzt kaufen

Angebot #9 – MiraBox Game Capture Card

Die günstige Variante für ambitionierte Nutzer

Quelle: Amazon.de Shop-Page

MiraBox ist einer der Vorreiter der jüngsten Zeit und konnte sich gerade im Bereich von Game Capture Cards einen festen Namen machen. Auch dieses Modell punktet durch eine besonders starke Kompatibilität und ist somit nicht nur mit allen gängigen Gaming-Konsolen nutzbar, sondern lässt sich auch problemlos mit Überwachungskameras, DSLR-Kameras oder sogar einer Set-Top-Box verbinden. Dabei wird eine niedrige Latenz dank USB 3.0 garantiert. Die Installation erfolgt innerhalb weniger Sekunden und ist dank Plug & Play selbst für absolute Anfänger geeignet.

Features:

  • High-Definition-Qualität in 1080p und 60 FPS
  • mit vielen verschiedenen Geräten kompatibel
  • praktisches Plug & Play
  • niedrige Latenz dank modernem USB 3.0
  • selbst für mobile Endgeräte geeignet

Jetzt kaufen

Angebot #10 –  AGPTEK Video Capture

Die perfekte Capture Card für alle Gelegenheiten

Quelle: Amazon.de Shop-Page

Die Capture Card von AGPTEK bietet alles, was das Streamer-Herz benötigt: Sie ist mit allen gängigen Konsolen kompatibel und bietet nicht nur einen HDMI-Eingang und -Ausgang, sondern kann dank modernen USB 3.0 Anschluss eine besonders niedrige Latenz bei der Übertragung an einen Computer garantieren. Dabei werden Deine Videos je nach Einstellung sogar automatisch im MP4-Format auf Deiner Festplatte gespeichert, was gerade für YouTube oder andere Videobearbeitung ideal ist.

Features:

  • mit allen gängigen Streaming-Programmen kompatibel
  • 4K 60 FPS Pass Through vorhanden
  • geringe Latenz dank USB 3.0
  • keine Treiberinstallation von Nöten
  • für eine Vielzahl von Nutzungsszenarien gedacht

Jetzt kaufen

Die wichtigsten Kaufkriterien für Capture Cards

Gerade aus preislicher Sicht gibt es große Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen, denn während Du bereits ordentliche Capture Cards für unter 20 Euro finden kannst, findest Du auch Produkte für mehr als 200 Euro. So stellt sich natürlich in erster Linie die Frage, welche Gaming Capture Card letztendlich sinnvoll ist und worauf Du vor dem Kauf unbedingt achten solltest. Wir haben einmal die wichtigsten Kriterien in der folgenden Übersicht zusammengestellt:

  • Bildqualität: Wenn Du bereits mit 4K/UHD arbeitest, so solltest Du unbedingt darauf achten, dass Deine neue Capture Card über entsprechende Möglichkeiten verfügt. Darüber hinaus bieten zwar selbst preiswerte Modelle 1.080p an, können jedoch nur mit 30 FPS (Frames per Second, zu deutsch: Bilder pro Sekunde) arbeiten. Das kann gerade dann ein Problem sein, wenn Deine Zuschauer 60 FPS von der Konkurrenz gewöhnt sind und lieber Videos in höherer Qualität anschauen möchten.
  • Anschlussmöglichkeiten: Für externe Capture Cards ist ein HDMI-Eingang und ein USB-Ausgang in der Regel der Standard. Achte für eine möglichst schnelle Übertragung darauf, dass ein USB 3.0 Anschluss vorhanden ist. Darüber hinaus können zusätzliche Eingänge für Mikrofon und Kopfhörer praktisch sein, wenn Du eine möglichst klare Tonqualität nutzen möchtest.
  • Konsolenkompatibilität: Möchtest Du die Capture Card mit einer speziellen Konsole nutzen, so solltest Du vorab genau überprüfen, ob das gewählte Modell denn auch kompatibel ist. Teure Modelle unterstützen in der Regel alle gängigen Varianten, preisgünstige Produkte können hier jedoch Probleme bereiten.

Externe oder interne Capture Card – Was ist sinnvoll?

Bei allen im Vergleich vorgestellten Modellen handelt es sich um externe Geräte, die in der Regel über einen HDMI-Anschluss an Konsole oder PC angeschlossen werden. Allerdings gibt es auch interne Lösungen von großen Herstellern wie Elgato oder AverMedia, die direkt in Deinen PC verbaut und über eine PCIe-Schnittstelle angeschlossen werden. Seitdem immer mehr externe Capture Cards auf eine USB 3.0 Lösung setzen, sind interne Modelle seltener geworden. Doch auch heute noch bietet die PCIe-Schnittstelle eine etwas geringere Latenz, was jedoch in der Regel den wenigsten Nutzern tatsächlich auffallen wird.

Darüber hinaus benötigen externe Modelle eine Software-Lösung zur Kompression der Videoaufnahme, was allerdings heutzutage ebenfalls kein Problem mehr darstellt und von kostenlosen Programmen wie OBS durchgeführt werden kann. Somit solltest Du dich letztendlich nur dann für eine interne Lösung entscheiden, wenn Du unbedingt eine fest installierte Lösung bevorzugst – zum Beispiel um Platz zu sparen oder einen USB-Anschluss frei zu halten.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Mehr tests von #StreamProject


Zurück nach oben

Diese Website verwendet Cookies, um Deine Erfahurng hier zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.