StreamProject | Guides | Wann zahlt Twitch aus?
wann zahlt twitch aus
Felix Rau- Autor bei StreamProject Autoren @Felix Rau, Redakteur bei StreamProject
Felix Rau
  • Lieblings-Streamer: Summit1G

  • Lieblings-Spiel: Warframe

  • Fun-Fact: Gehörte einst zu den Top 20 3-on-3 Warcraft 3 Teams der Welt

Twitch icon

Wann zahlt Twitch aus?

24. November 2020

Als Content Creator und Streamre ist für Dich nicht nur wichtig, welche verschiedenen Features und Möglichkeiten eine Plattform bietet, sondern Du möchtest natürlich auch möglichst einfach einen Einblick in Deine Einnahmen bekommen. Schließlich generieren Abonnenten und Spenden selbst bei kleineren Kanälen schnell nicht zu verachtende BeträgeIn den folgenden Zeilen haben wir uns einmal näher mit dem Thema beschäftigt und klären ausführlich die Frage “Wann zahlt Twitch aus?”. So gibt es doch einige Punkte zu beachten, die den meisten Nutzern vorab gar nicht so klar sein dürften.

Mindestbeträge für die Auszahlung

Der wichtigste Punkt, der bezüglich der Auszahlung von Twitch genannt werden muss, ist der Mindestbetrag: Die US-amerikanische Plattform verlangt von allen Affiliate Streamern einen Mindestverdienst von 100 US-Dollar, bevor der jeweilige Betrag an das in Deinem Account festgelegte Konto überwiesen wird.

Dabei muss die Grenze natürlich nicht innerhalb eines Monats erreicht oder überschritten werden, denn das ist gerade am Anfang für die meisten Kanäle einfach nicht realistisch. Stattdessen bleibt das Geld solange auf deinem Twitch-Konto liegen, bis die Auszahlungsgrenze überschritten wurde.

Im Klartext heißt das: Verdienst Du im ersten Monat 20 US-Dollar, im zweiten Monat 40 US-Dollar und im dritten Monat 60 US-Dollar, so werden die 120 US-Dollar nach dem dritten Monat überwiesen.

Wann überweist Twitch die Verdienste?

Sobald Du den Mindestbetrag erreicht hast, wird automatisch die Auszahlung nach dem “NET15” Prinzip überwiesen. Das bedeutet, dass 15 Tage nach dem Ende des Monats, in dem Du 100 US-Dollar (oder mehr) eingenommen hast, die Überweisung getätigt wird – also immer am 15. des Folgemonats. Hast Du im April die Grenze also überschritten, so wird am 15. Mai die Überweisung von Twitch veranlasst. Abhängig davon, ob ein Wochenende oder sogar Feiertage in diesem Zeitraum anzutreffen sind, kann sich die Überweisung drei bis fünf Tage nach hinten verschieben.

Auszahlungen in der Übersicht

Twitch Auszahlungsübersicht

Quelle: Kanalanalyse Twitch.TV

Genauere Details zu dem aktuellen Kontostand, zu den bereits erfolgten sowie zu den kommenden Auszahlungen und einige weitere spannende Statistiken lassen sich bequem in Deinem Dashboard finden. Hierzu kannst Du entweder unter “Statistiken” auf die Kategorie “Kanalanalyse” klicken und dort dich mit den verschiedenen Daten vertraut machen – oder Du folgst unserem Link zu Deinem Auszahlungsverlauf.

Hier siehst Du auf einem Blick, ob Du im aktuellen beziehungsweise letzten Monat die Auszahlungsgrenze überschritten hast und wann die letzten Auszahlungen getätigt wurden.

Welche Auszahlungsmethoden unterstützt Twitch?

Auszahlungsmethode und Dauer

Quelle: Help.Twitch.TV

Die wählbaren Auszahlungsmethoden hängen letztendlich immer von dem Land ab, in dem Du dich befindest beziehungsweise in dem Du Deinen Wohnsitz gemeldet hast. Darüber hinaus sind nicht alle Möglichkeiten gleich schnell. Hier eine Übersicht:

  • Banküberweisung: Internationale Überweisungen können durchaus Einfluss auf den Endbetrag haben. Neben den gängigen Bankgebühren können hier zudem Schwankungen in Bezug auf den Dollar-Euro-Kurs eine Rolle spielen.
  • PayPal: Die schnellste Methode, doch auch hier Fallen nicht nur die PayPal-Gebühren an, sondern auch Kursschwankungen.
  • ACH: Auch wenn das “Automated Clearing House” auf der Twitch-Seite zu finden ist, so steht diese elektronische Methode nur US-Bürgern zur Verfügung.
  • eCheck: Funktioniert ähnlich wie die Banküberweisung und bringt eigene Gebühren mit sich.
  • Scheck: Die klassische Methode, bei der ein entsprechendes Stück Papier via Post an Deine Adresse zugestellt wird. Den Scheck kannst Du dann in einer Filiale Deiner Bank einlösen.

Es besteht zudem Die Möglichkeit, die Auszahlungsmethode einfach zu ändern. Klicke hierzu in Deinem Dashboard auf “Präferenzen”, wähle die Kategorie “Affiliate” und suche dann den Punkt “Auszahlungsmethode ändern”. Hier musst Du lediglich Deine Daten eingeben oder bestätigen und kannst dann Deine bevorzugte Methode wählen. So wird Dein Verdienst als Streamer wie gewünscht regelmäßig überwiesen und du findest sofort die Antwort auf die Frage „Wann zahlt Twitch aus?“.

Titelbild Quelle: Mockup Wallpapercave.com.png
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Mehr Guides von #StreamProject


Zurück nach oben

Diese Website verwendet Cookies, um Deine Erfahurng hier zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.