StreamProject | Guides | Twitch Spenden: Donations einrichten und erhalten
Als Streamer etwas dazuverdienen
Christoph Bernarding - Autor bei StreamProject Autoren @Christoph Bernarding, Redakteur bei StreamProject
Christoph Bernarding
  • Lieblings-Streamer: Critical Role

  • Lieblings-Spiel: World of Warcraft

  • Fun-Fact: Lief vor ein paar Jahren den kompletten Jakobsweg

Twitch icon

Twitch Spenden: Donations einrichten und erhalten

19. April 2020

Donations, wie die Spenden an Content Creator im Englischen heißen, gehören auf der Plattform Twitch fast schon zum guten Ton. Du kannst Dir Twitch Spenden wie das Trinkgeld beim Friseur oder im Restaurant vorstellen: Eine besonders gelungene Dienstleistung (hier: die erfahrene Unterhaltung durch den Streamer) ist vielen Zuschauern einen kleinen Geldbetrag wert, mit dem sie ihre Anerkennung zum Ausdruck bringen.

Diese Geste beruht dabei voll und ganz auf freiwilliger Basis. Ähnlich eines kostenpflichtigen Abonnements machen solche Einkünfte allerdings einen erheblichen Teil der monatlichen Einnahmen vieler Streamer aus und ermöglichen es ihnen überhaupt erst, tagtäglich online zu sein. Näheres zur Verteilung der Einkünfte kannst Du in unserem Guide zum Thema Geld verdienen durch Live-Streaming nachlesen.

Damit Du also auf Twitch Spenden erhalten kannst, benötigst Du ein Konto bei einem externen Zahlungsanbieter wie PayPal oder vertraust auf Kryptowährungen – doch dazu später mehr. Zunächst stellen wir Dir die hauseigene Lösung von Twitch vor, die in der Welt des Live-Streamings derzeit noch einmalig ist.

Cheering als direkte Form der Unterstützung

Quelle: Offizieller Blog von Twitch.tv

Bits & Cheers: Einfach und schnell auf Twitch spenden

Zu den Anfangszeiten von Twitch versuchten diverse Erweiterungen genau das, was Bits und Cheers nun „offiziell“ anbieten: Twitch Spenden sollten groß verkündet werden, am besten gleich mit einer Nachricht sowie auffälligen Animationen, sodass weder Broadcaster noch Publikum die Mitteilung übersehen können. Denn so wie sich der Kellner für ein Trinkgeld bedankt, freuen sich auch Streamer stets über diese monetäre Anerkennung und möchten ihren Fans die verdiente Aufmerksamkeit schenken.

Diese direkte Form einer Donation nennt sich Cheering. Bits heißt bloß die virtuelle Währung von Twitch, die dafür eingesetzt wird. 100 Bits kosten zum Beispiel 1,51 Euro. Von diesem Betrag erhält der Streamer, den Du anfeuerst, eine feste Rate, die 1 Cent pro Bit entspricht. Ob Du ein Guthaben besitzt und auf Twitch spenden kannst, siehst Du auf dieser Seite.

Hinweis: Als neuer Streamer musst Du jedoch aufpassen, denn Bits und Cheers stehen nur Kanälen zur Verfügung, die zum Partner- oder Affiliate-Programm von Twitch zählen. Erst dann kannst Du diese Funktion über die Einstellungen Deines Dashboards aktivieren.

Ansonsten stehen Dir natürlich unzählige Alternativen zur Verfügung, auf Twitch Spenden zu erhalten, ohne Dich dabei auf die Systeme der Plattform zu beschränken.

Twitch Spenden durch PayPal beziehen

Quelle: GitHub Projekt von Stefan Niedermann

Twitch Spenden über PayPal

Eine altbewährte Lösung, um beim Live-Streaming Donations einzusammeln, liefert der Online-Bezahldienst PayPal. Zu diesem Zweck kannst Du über Deinen Account einen speziellen PayPal.Me Link generieren, den Du anschließend Deinen Zuschauern mitteilst. Für gewöhnlich kopieren Streamer diesen Spenden-Link in die Beschreibung ihres Kanals und erstellen eine passende Grafik wie etwa einen Donation-Button, der potenzielle Spender zusätzlich animiert.

Doch bevor Du diesen Link verbreitest, solltest Du bei PayPal noch Deine Einstellungen anpassen. Im Wesentlichen spielt dabei die Ausrichtung Deines Accounts eine Rolle: Standardmäßig ist hier die kostenlose Variante Familie & Freunde hinterlegt. Trotz eingesparter Gebühren wird diese Option nur von unerfahrenen Streamern genutzt, da jedem, der über diesen Link bei Twitch spenden möchte, Dein voller Vor- und Zuname angezeigt wird.

Entscheide Dich demnach lieber für einen Freiberufler-Account. Das kostet Dich zwar bei jeder Spende circa 3 % des erhaltenen Betrags, besitzt aber gewisse Vorzüge wie eben die gewonnene Anonymität. Wir raten Dir eingehend dazu. Denn nach Ansicht unserer Experten verlässt Du den reinen Hobbybereich als Streamer, wenn Du Dich nach Methoden zur Monetarisierung Deines Channels umschaust. Folglich solltest Du auch wie ein Unternehmer handeln und gewisse Ausgaben als Investitionen ansehen.

Hinweis: Ein solcher PayPal-Link in der Beschreibung Deines Kanals reicht für den Anfang vollkommen aus. Diese Art, auf Twitch Spenden zu beziehen, wird heutzutage aber nur noch von sehr wenigen Streamern genutzt. Mittlerweile verlassen sich selbst kleinere Channels auf Donation-Buttons, die eigens zu diesem Zweck von Streaming-Programmen erstellt werden.

Twitch Spenden live als Pop-up im Stream

Quelle: Twitch-Stream von Papaplatte

Spezielle Streaming Software für Twitch Spenden

Siehst Du auf einem Stream die Einblendung einer Donation oder passt der entsprechende Button in der Beschreibung perfekt zur Ästhetik des Kanals, dann steckt meistens ein Drittanbieter dahinter. Programme und Services wie StreamLabs, Stream Elements oder Tipeeestream verfügen über umfangreiche Features, die darauf ausgelegt sind, das Leben eines Streamers zu erleichtern.

Äquivalent zum Twitch Spenden Link von PayPal erzeugst Du auch hier eine persönliche Verlinkung, die über den Server des jeweiligen Anbieters läuft. So kannst Du zur Verarbeitung Deiner Donations auf andere Zahlungsdienste wie Skrill oder Unitpay zurückgreifen. In der Regel darfst Du sogar weiterführende Einstellungen vornehmen. In Anbetracht der ausgeprägten Troll-Kultur solltest Du zum Beispiel auf jeden Fall eine Mindesthöhe festlegen, bei deren Überschreitung die Twitch Spenden erst in der Übertragung angezeigt werden – sonst wirst Du garantiert mit Cent-Beträgen zugespammt.

Hinweis: Bei Donations jeglicher Art, die nicht über die Bits von Twitch selbst laufen, besteht immer die Gefahr einer Rückbuchung. Dabei entscheidet sich ein Spender nach der Bestätigung seiner Überweisung dazu, den gutgeschriebenen Geldbetrag doch lieber zurückzunehmen. Das kann beispielsweise ein Elternteil sein, das die Ausgaben seiner Kinder kontrolliert, oder ein Scammer, der dem Streamer aktiv schaden will.

Wenngleich Broadcaster in letzter Zeit diesbezüglich mehr Sicherheiten bekamen, musst Du ab einer gewissen Größe mit Rückbuchungen rechnen. Selbst bewährte Dienste wie PayPal sind nicht dagegen geschützt. Ein Mittel wäre lediglich, dass Du Twitch Spenden über Kryptowährungen beziehst, die nicht annulliert werden können. Dafür teilst Du allerdings die Adresse Deines Wallets mit Deinen Zuschauern.

Das Spenden-Set-up während eines Spiele-Marathons

Quelle: Twitch-Stream von GamesDoneQuick

Wie Du mehr Spenden auf Twitch erhältst

Grundsätzlich zeigen sich erstaunlich viele Fans bereit, ihren Lieblingsstreamer durch etwas Trinkgeld zu unterstützen. Dazu muss Deinem Publikum aber erst einmal bewusst sein, dass auf Twitch Spenden eine Option sind.

Hast Du bereits ein Donation Panel mit persönlichem Spenden-Link eingerichtet, haben wir abschließend noch ein paar Tipps, die sich in der Praxis bewährt haben, falls Du mehr Geld einnehmen willst:

  • Wenn Du mit einer Streaming-Software arbeitest, solltest Du auf jeden Fall Donation Alerts nutzen, die Twitch Spenden möglichst individuell auf Deinem Bildschirm erscheinen lassen.
  • Dank dieser Übersicht kannst Du den Spender zudem direkt mit Namen ansprechen und ihm für seinen Beitrag danken. Gleiches gilt übrigens auch für Abos oder die berühmten Twitch Prime Subs.
  • Aus diesen Namen erstellt Dein Programm dann verschiedene Top-Listen, die Du in einer Ecke Deines Streams oder wenigstens in der Beschreibung anzeigen lassen kannst. Selbst große Kanäle blenden oft Recent Donations ein. Deine Zuschauer haben so das Gefühl, sich auf dem Stream zu verewigen.
  • Als besonders effektiv hat sich außerdem die Einblendung eines Donation Goals erwiesen. Laufen Deine Twitch Spenden über ein Programm ab, kannst Du häufig eine Visualisierung abrufen, die einer Statusleiste gleich Fortschritte in Echtzeit präsentiert. Im Zuge der Einrichtung definierst Du Dein Ziel sogleich genauer, da Dein Publikum gerne weiß, welchem Zweck die Spenden dienen.
  • Zu guter Letzt bietet es sich noch an, Deinen Chat-Bot so einzurichten, dass dieser in regelmäßigen Abständen Deinen Spenden-Link mit einer netten Nachricht postet.

Schon sollte Deinem Erfolg auf Twitch nichts mehr im Wege stehen. Spenden können eine solide Grundlage für die ersten Einnahmen darstellen.

Fehlen Dir jedoch die Zuschauer, kannst Du gerne unsere weiteren Guides studieren und zum Beispiel lernen, wie Du Follower bekommst.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Mehr Guides von #StreamProject


Zurück nach oben

Diese Website verwendet Cookies, um Deine Erfahurng hier zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.