StreamProject | Guides | Stream Hintergrund Bild für Twitch – Die richtige Wahl treffen
Christoph Bernarding - Autor bei StreamProject Autoren @Christoph Bernarding, Redakteur bei StreamProject
Christoph Bernarding
  • Lieblings-Streamer: Critical Role

  • Lieblings-Spiel: World of Warcraft

  • Fun-Fact: Lief vor ein paar Jahren den kompletten Jakobsweg

Twitch icon

Stream Hintergrund Bild für Twitch – Die richtige Wahl treffen

24. Oktober 2020

Zählst Du Dich zu den Neueinsteigern im Streaming-Business, kann es sich gerade am Anfang als schwierig erweisen, aus der Masse hervorzustechen. Ein Stream Hintergrund, der ein echter Blickfang ist, kann Dir enorm bei Deinen ersten Schritten helfen. Mit etwas Glück wirst Du im Handumdrehen zum Twitch Affiliate – oder sogar zum Partner.

Denn spätestens dann erweist sich der passende Twitch Stream Hintergrund als essenziell. Du willst Professionalität ausstrahlen, Dich attraktiv präsentieren, falls Du mit dem Live-Streaming Geld verdienen möchtest. Nur wenige der Top Streamer kommen ohne diese Elemente aus, wenngleich es natürlich die ein oder andere Ausnahme gibt, deren Marke ein anderes Image pflegt.

Doch darauf solltest Du nicht bauen. Wir zeigen Dir deshalb kurz und bündig, worauf Du bei einem Stream Hintergrund Bild zu achten hast und welche Möglichkeiten es gibt.

Animiertes Stream Hintergrund Bild von Gronkh

Quelle: Twitch Stream von Gronkh

Ingame Stream Hintergrund ändern

Wir gehen an dieser Stelle einmal davon aus, dass Du zur großen Mehrheit der Twitch-Streamer gehörst, deren Inhalte sich um das Spielen von Videogames dreht. Alternativ gelten die hier angesprochenen Tipps natürlich auch für andere Kategorien (wie etwa die immer beliebteren IRL-Streams), denn von einem gelungenen Stream Hintergrund kann jeder profitieren.

Stream Overlay erstellen (oder kaufen)

Als Twitch Overlay werden auf der Plattform all diejenigen Elemente bezeichnet, die über dem eigentlichen Geschehen im Spiel angezeigt werden. Bekannte Beispiele, auf die fast jeder Streamer vertraut, wären etwa die Anzeige eines Webcam-Bilds, Social-Media-Links oder auch verschiedene Banner bzw. Logos.

All dies fällt allgemeinhin unter den Stream Hintergrund, obwohl sich die Designs eigentlich ständig im Vordergrund befinden. Sie bleiben jedoch für gewöhnlich gleich (deshalb die Einordnung in den Hintergrund) und passen sich nur beim Wechsel der Szene an. Wie tief Du hier ins Detail gehen möchtest, bleibt Dir überlassen. Sowohl raffiniert ausgearbeitete wie minimalistische Ansätze können zum Ziel führen.

Professionelles Overlay als Stream Hintergrund eines Turniers

Quelle: Twitch Stream von Magic

Du willst mehr über Stream Overlays lernen? Dann werf doch einfach einen Blick in unseren ausführlichen Guide zum Thema Twitch Overlay erstellen in Photoshop. Oder schau Dir zur Inspiration unsere Top 6 Overlays für 2020 an. Denn Du hast immer die Option, Dir statt selbst Hand anzulegen einen der vielen kostenlosen Stream Hintergründe zu besorgen oder einen erfahrenen Grafikdesigner mit der Erstellung zu beauftragen.

Stream Hintergrund ausblenden

Das gilt insbesondere für die Webcam-Ansicht. Überträgst Du aus Deinem eigenen Schlafzimmer und hast keinen Platz, Dir eine spezielle Gaming-Ecke einzurichten, willst Du natürlich nicht, dass die ganze Welt Dein ungemachtes Bett sieht. Mit dem Stream Hintergrund kann also außerdem Dein reales Umfeld gemeint sein. Doch es gibt einen ganz einfachen Trick, von dem Du bestimmt schon gehört hast:

Lückenloser Green Screen im Einsatz

Quelle: Twitch Stream von Trymacs

Kauf Dir einen Greenscreen und bau ihn direkt hinter Deinem Gaming-Sessel auf. Dann benutzt Du eine Streaming Software wie Streamlabs OBS, um den Hintergrund komplett ausblenden zu lassen. Schon stört es Dich nicht mehr, wenn einmal mitten in der Live-Show ein Mitbewohner oder Elternteil ins Zimmer marschiert. Die Zuschauer sehen nur Dich auf dem Bild.

Du brauchst Hilfe bei der Auswahl eines geeigneten Green Screens? Hier findest Du unsere Top 10 Green Screens im großen Test. Da ist etwas für jede Preisklasse dabei.

Die Wahl Deines Desktop Wallpapers

Die meisten Streamer befinden sich (selbst wenn sie online sind) nicht zu 100 % im Spiel. Szenen werden gewechselt, das Programm spontan angepasst, und schon sehen all Deine Fans und Follower den Desktop Deines PCs – sei es auch nur für einen kurzen Moment. Da willst Du doch keinen peinlichen Stream Hintergrund oder gar Schnappschüsse aus Deinem Privatleben zeigen.

Um das Gesamtbild abzurunden, benötigst Du deshalb ein Desktop Wallpaper, das zur Darstellung Deines Twitch-Kanals passt. Passt Du den Stream Hintergrund zudem an Dein Overlay an und erstellst dafür eine eigene Szene, hast Du Deinen Content schnell erweitert. Ein GIF oder sonstige Bilder, die animiert sind, können hier für eine besonders gelungene Atmosphäre sorgen.

Einfacher Stream Hintergrund mit Uhrzeit

Quelle: FOX von Pexels

Kostenlose Wallpaper findest Du im Internet zuhauf. Empfehlenswert sind Seiten wie Unsplash, die professionelle Fotos zur freien Nutzung anbieten. Kontrolliere aber lieber noch einmal selbst das Copyright, falls Dein Twitch Stream kommerzielle Züge annimmt.

Ansonsten spielen noch weniger visuelle Faktoren eine Rolle. Im Stream Hintergrund können Deine Zuschauer zum Beispiel auch die Musik wahrnehmen, die Du gerade hörst. Welche Songs Du abspielen darfst, das erfährst Du in unserem Guide Auf Twitch Musik hören. So bist Du stets auf der sicheren Seite und kannst Dir eine Karriere als Streamer aufbauen.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Mehr Guides von #StreamProject


Zurück nach oben

Diese Website verwendet Cookies, um Deine Erfahurng hier zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.