Top 10 Twitch Banns Header Image Streamer

Die Top 10 Twitch Banns

31. März 2020

An sich sind Twitch Streams ja ganz nett anzusehen. In manchen Fällen kann man allerdings nur mit dem Kopf schütteln. Besoffene Hunde und sexy Cosplays sind auf Twitch keine Ausnahme. Vor allem leicht bekleidete Twitch-Girlies kassieren gerne eine Bann. Banns durch Entblößung und wegen Alkoholmissbrauchs stehen ganz oben auf der Liste der Gründe für Twitch Banns.

Wir haben für Dich gleich zehn Streamer gefunden, die die Twitch-Regeln wohl nicht kannten und Twitchs Bann-Hammer zu spüren bekommen haben. Viel Spaß und benimm dich gut!

Die Top 10 Twitch Banns auf einen Blick

Platz 10: ZilianOP

Ganze zwei Jahre lang hat der Streamer behauptet, er würde in einem Rollstuhl sitzen. Wenn man Twitch glauben darf, hat er in der Zeit über die Plattform immerhin rund 200.000 € verdient.

Doof allerdings, wenn man das versehentlich vergisst und gemütlich im Zimmer spazieren geht.

Twitch selbst bannte den Spieler auf Lebenszeit. Die gesammelten Spenden sollen laut Twitch an ihre Spender zurückgegangen sein.

Und was sagt ZilianOP? Der behauptete in einer späteren Stellungnahme einfach, er wäre vom Stuhl gefallen. Na dann!

Platz 9: Tipstergaming

Der Streamer Tipstergaming trinkt gerne mal einen über den Durst. Soweit kein Problem, gäbe es da nicht diesen einen Stream, indem er sich kurzerhand entleert. Die Kotzerei findet zwar nicht direkt vor der Kamera statt, für Twitch reicht es allerdings für einen Bann.

Mittlerweile darf der kleine Trunkenbold wieder Streamen. Hoffen wir nur, dass er fortan ein Wässerchen zu sich nimmt.

View post on imgur.com

Platz 8: Anomaly

Mitunter sind auch Nachbildungen öffentlich bekannter Personen nicht gern in Streams gesehen. Anomaly kann davon ein Lied singen. Der Minecraft-Streamer wollte eigentlich nur etwas zeigen, als er bemerkte, dass sein Skin einem Herren mit Stummelbärtchen aus unserer Geschichte zum Verwechseln ähnlich sieht.

Anomaly kassierte dank seines Adolf Hitler Minecraft Skins einen Bann, darf mittlerweile aber wieder Streamen. Den Skin nutzt er mittlerweile nicht mehr.

Platz 7: PrimeableHD

PrimeableHD ist vor allem für eines bekannt: seine krassen Wutausbrüche! Nach einem Loss in Street Fighter V im Jahr 2018 schlug er sich seine Tastatur so hart gegen den Kopf, dass sie zerbrach.

Der Hype auf Reddit ließ nicht lange auf sich warten, der Bann von Twitch allerdings auch nicht. Letzterer hatte allerdings weniger mit seinem Wutausbruch, sondern mit seinem Ingame Usernamen zu tun.

„NillKigger“ ist einfach rassistisch angehaucht. Mittlerweile verzichtet der Streamer auf solche Kombis und ist munter auf Twitch und Youtube unterwegs.

Achtung: Die Lautstärke des Videos ist sehr hoch.

Platz 6: CLARABABYLEGS

Eine von vielen freizügigen Twitch-Streamerinnen ist CLARABABYLEGS. Die wurde durch ein Star-Wars-Dress der besonderen Art auffällig und lässt auf Twitch gern die Hüllen fallen.

Als versklavte Prinzessin Leia kam die Dame allerdings nicht gut an und kassierte einen Bann. Ein paar Tage zuvor schien das Kostüm jedoch kein Problem zu sein.

Twitch Bann Clarababylegs Pikachu DressQuelle: Screenshot von @lessthan3beauties auf Instagram

Platz 5: Hasanabi

Hasanabi, oder auch Hasan Pike, ist ein junger, türkischer Kommentator, der sich auf einem Livestream zu einem politischen Video äußerte. Leider vergriff er sich dabei im Ton und machte sich über Daniel Reed Crenshaws Augenklappe lustig. Daniel Reed Crenshaw verlor sein Auge bei einer Explosion während eines Militäreinsatzes und trägt seither eine Augenklappe. Laut Hasanabi hätte Amerika die Anschläge vom 11. September 2001 verdient.

Hasan Pike versuchte zwar zurückzurudern, wurde allerdings trotzdem gebannt. Mittlerweile ist er jedoch wieder auf Twitch zu finden.

Platz 4: Amouranth

Abermals schwingt der Twitch Bann-Hammer bei den Stichwörtern Cosplay und Freizügigkeit. Dieses Mal traf es Streamerin Amouranth. Die zeigt sich auf Twitch gern mit viel Haut und postet auch auf Reddit gern Bilder im Adamskostüm.

Während die Streamerin mit ihrem Hund spielte, verrutschte leider der Body und Nacktheit führt bei Twitch schlichtweg zu einem Bann.

Amouranth Top Ten Twitch Bann GründeQuelle: Screenshot von twitch.tv/amouranth

Platz 3: ICEPoseidon

Schon gewusst? Dank dieses Streamers dürfen alle Streamer ihren Standort nicht mehr freigeben.

ICEPoseidon hat eine besondere Form des „Swattings“ erlebt, ebenso, wie der amtierende Fortnite Weltmeister auch schon Opfer von Swatting wurde. ICEPoseidon war allerdings nicht zuhause, sondern im Flugzug, als mehrere Polizisten & Co. ihn dazu brachten, das Flugzeug zu verlassen.

Ein „Spaßvogel“ hatte behauptet, dass der Streamer eine Bombe mit sich führen würde. Das stellte sich natürlich als falsch heraus – Twitch bannte den Streamer trotzdem und verbot die Standortfreigabe von Streamern.

Platz 2: BeesOnMyHeadTV

Der Streamer kurvt mit Freunden im Auto herum und macht einen „Real-Live Stream“. Daran ist nichts ungewöhnliches zu finden. Allerdings ist auf dem Video ein zweites Auto zu sehen, aus dem plötzlich Schüsse abgegeben werden. Es wurde zwar niemand verletzt, allerdings wurde der Streamer zum „Selbstschutz“ gebannt.

Der Streamer kann zwar nix dafür, aber die beunruhigende Geschichte dahinter reicht für Platz 2 auf der Top 10 Twitch Bann Liste.

Platz 1: KneeColeslaw

Immer wieder gerne streamt KneeColeslaw, wenn sie betrunken war. 2016 schlägt sie allerdings so über die Strenge, dass die für immer von Twitch gebannt wird.

Aus irgendeinem Grund versucht sie ihren Hund besoffen zu machen und ihm Wein einzuflößen. Als der Hund es endlich schafft, ihr zu entkommen, packt sich die Streamerin ihre Katze und beginnt sie zu würgen.

Als wäre das nicht genug, stöhnt sie in die Kamera und versucht mit dieser Geste eine antörnende Situation zu erschaffen. Gott sei Dank hat die Katze scharfe Krallen und die Streamerin gibt nach. Twitch sorgte nicht nur für den Bann, sondern auch dafür, dass PETA sich als Tierschutzorganisation einschaltet. Wir hoffen, dass sie mittlerweile keine Tiere mehr hat und keine mehr halten darf.

Achtung: Das Video ist nichts für schwache Nerven und hat definitiv den verwerflichen Platz 1 der Twitch Banns Liste verdient.

 

Kennt ihr noch weitere kuriose Videos, die zu einem Twitch Bann geführt haben? Schreibt uns gern in die Kommentare oder werft noch einen Blick auf die Top 7 Twitch Emotes 2020.

Titelbild Quelle: Screenshot von imgur.com – Bearbeitet von Stephanie Kolbe

Mehr Toplisten von #StreamProject


Zurück nach oben

Diese Website verwendet Cookies, um Deine Erfahurng hier zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.