StreamProject | Guides | Twitch Sponsoren finden – Vom Streamer zum Markenbotschafter
Twitch Sponsoren finden und mehr Einkünfte generieren
Christoph Bernarding - Autor bei StreamProject Autoren @Christoph Bernarding, Redakteur bei StreamProject
Christoph Bernarding
  • Lieblings-Streamer: Critical Role

  • Lieblings-Spiel: World of Warcraft

  • Fun-Fact: Lief vor ein paar Jahren den kompletten Jakobsweg

Twitch icon

Twitch Sponsoren finden – Vom Streamer zum Markenbotschafter

30. Januar 2021

Als Streamer auf Twitch oder YouTube bieten sich Dir beständig neue Chancen, die eigene Show auszubauen. Hast Du die erste Hürde des Affiliate-Status bereits gemeistert, suchst Du nun nach einer Möglichkeit, aus Deinem Live-Stream mehr als nur ein Hobby zu machen. Auf Twitch Sponsoren finden kann sich hier extrem lohnen. Hast Du gewisse Voraussetzungen erfüllt, kannst Du endlich anfangen, mit Streaming Geld zu verdienen.

Wie läuft Sponsoring auf Twitch ab?

Damit Du auf Twitch Sponsoren finden kannst, solltest Du über die Grundlagen Bescheid wissen. Generell wird unter Sponsoring oder einer Sponsorship für Streamer eine vertraglich festgelegte Übereinkunft zwischen dem Broadcaster und einem Unternehmen verstanden. Inhalt dieser Vereinbarung ist die Bewerbung eines Produkts, einer Dienstleistung oder schlicht der Marke an sich. Häufig siehst Du etwa als Teil des Stream-Hintergrunds das Logo einer Firma eingeblendet, wofür der Eigentümer des Kanals die abgesprochene Geldsumme erhält.

Bier einer bekannten Marke permanent im Hintergrund des Streams

Quelle: Twitch Stream von TROPS4

Tipp: Allgemein lohnt sich diese Art der Werbung eher für etablierte Streams, die über ein Mindestmaß an Reichweite verfügen. Je genauer Du Dich und Deine Community definieren kannst, desto besser kann sich ein potenzieller Sponsor damit identifizieren. Versuche also die Zielgruppe Deines Streams eindeutig zu bestimmen. So können auch kleinere Kanäle auf Twitch Sponsoren finden und die eigene Marke zum Erfolg führen.

Wie Du dabei am besten vorgehst, zeigen wir Dir jetzt:

  1. Professionalität in allen Bereichen?
  2. Verkaufstalent beweisen und Twitch Sponsoren finden
  3. Social Media und die Bedeutung von Networking
  4. Twitch Sponsoren finden: Statistiken, die überzeugen

Beginnen wir mit einigen essenziellen Ideen, wie sich auf Twitch Sponsoren finden lassen und Du Deinen Stream auf ein neues Level hebst.

Professionalität in allen Bereichen?

Keine Sorge, Du musst nicht mit Anzug und Krawatte vor der Kamera erscheinen. Es zählt vielmehr der Gesamteindruck, den ein neuer Zuschauer in den ersten Minuten von Dir und Deinem Twitch Stream bekommt. Denn genauso werden Dich auch Unternehmen einschätzen, die ein Interesse an einer Sponsorship entwickeln. Wie präsentierst Du Dich und Deine Meinungen On-Air? Manche Marken lassen sich von Schimpfwörtern schnell abschrecken, andere wiederum lieben Authentizität. Du solltest Dich nicht verstellen, um auf Twitch Sponsoren finden zu können. Aber ganz gleich, wie entspannt Deine Show ist, geschäftliche Beziehungen solltest Du mit dem nötigen Ernst behandeln.

Dazu gehört schon die Möglichkeit zur ersten Kontaktaufnahme. Hast Du eine Business-Mail und kontrollierst diese regelmäßig? Sehr gut. Ist diese Adresse leicht zu finden, beispielsweise in der Beschreibung Deines Streams oder auf all Deinen Social-Media-Kanälen? Noch nicht? Dann wird es Zeit. Leg Dir ein passendes Overlay zu, das zum Teil Deiner Marke wird. Diesen Style übernimmst Du in alle Bereiche. Neben einer kurzen Vorstellung, den Chat-Regeln sowie Deinem Schedule (zeugt von Zuverlässigkeit für Sponsoren) ergänzen professionelle Grafiken die Info-Seite Deines Streams.

In der Description von Staiy Kontaktadresse und Twitch Sponsoren finden

Quelle: Twitch Stream von Staiy

Tipp: Stoß jedoch nicht über das Ziel hinaus. Minimalistisch und durchdacht ist für gewöhnlich besser als vollkommen überladen. Möchtest Du aktiv auf Twitch Sponsoren finden, kannst Du zudem in Deinem Overlay schon im Vorfeld einen Platz reservieren, der sich für ein Sponsoring Banner o.ä. eignet. Solche Kleinigkeiten können im richtigen Moment den Ausschlag geben.

Verkaufstalent beweisen und Twitch Sponsoren finden

Übung macht den Meister. Willst Du langfristig in einer selbständigen Tätigkeit Erfolg haben, musst Du früher oder später lernen, Dich zu verkaufen. Hast Du den beliebten Elevator Pitch parat, mit dem Du Dich interessierten Sponsoren in nur wenigen Sätzen schmackhaft machst? Schau Dir Deinen Stream genau an. Welches Alleinstellungsmerkmal kannst Du vorweisen, dass Dich von der Menge abhebt? Streamst Du in Deutsch, kannst Du vielleicht im Ausland bei Twitch Sponsoren finden, da Du den Firmen neue Märkte erschließt. Lass Deinen Charme wirken. Ob für das Publikum oder Sponsoring, eine strahlende Persönlichkeit ist das A und O jedes Streamers.

Im Umkehrschluss solltest Du Dich aber in keinem Fall bei jedem x-beliebigen Unternehmen anbiedern. Mach Deine Hausaufgaben und prüfe mögliche Sponsoren genauso ausgiebig, wie diese Dich durchleuchten. Sonst kannst Du es Dir bei Deiner Community schnell verscherzen. Suche nach vergangenen News-Meldungen und analysiere öffentliches Feedback – kannst Du das Lob unterschreiben? Welche Kritik ist angemessen? Achte nicht nur darauf, Deine Einnahmen zu erhöhen. Überlege vielmehr, welche Marken Du sowieso im Alltag benutzt, von denen Du überzeugt bist. Besonders praktisch sind Produkte, die sich in Deinen Stream integrieren lassen.

Mit einem Drink für Gamer einen Twitch Sponsor finden, der zu Dir passt

Quelle: Twitch Stream von Raptor

Tipp: Konntest Du auf Twitch Sponsoren finden, erweist es sich als essenziell, dass Du diese Art der Werbung immer offenlegst. Eine Kennzeichnung mit #Werbung genügt, je mehr Transparenz desto besser. Denn unabhängig von der rechtlichen Seite solltest Du niemals ein Sponsoring eingehen, bei dem Du das Gefühl hast, die Partnerschaft verheimlichen zu müssen. Sonst opferst Du für einen kurzfristigen Gewinn schnell Deinen langfristigen Erfolg als Streamer.

Social Media und die Bedeutung von Networking

Um auf Twitch Sponsoren finden zu können, müssen selbst größere Kanäle noch die aktive Rolle einnehmen. Entscheidend für ein solches Engagement ist, wie sehr Du von einem Produkt überzeugt bist und dafür nur zu gern Werbung schalten würdest. Der deutsche League of Legends Streamer NoWay hätte wahrscheinlich nichts gegen eine Partnerschaft mit einem Flammkuchen-Hersteller einzuwenden. Ein solches Sponsoring passt perfekt zum Image des Streams. Doch wie kannst Du die richtigen Personen erreichen und Deinen Fuß in die Tür bekommen? Die Antwort lautet wie immer: Networking, Networking und nochmals Networking.

Ein Kennenlernen von Angesicht zu Angesicht ist zu bevorzugen, bieten die Veranstaltungen der Branche wie die TwitchCon doch mehr als genügend Gelegenheiten dazu. Mittlerweile existieren aber auch online unzählige Plattformen, auf denen Du Sponsoren finden kannst. Dein Social Media Auftritt gewinnt rasant an Wichtigkeit. Als Streamer solltest Du zumindest auf Twitter und Instagram vertreten sein – je aktiver, desto besser. Interaktionen sind die neue Währung, Deine Reichweite zu messen. Kommuniziere mit Deinen Fans, treib Dich in den Beiträgen befreundeter Streamer herum und achte darauf, nicht bloß mit „Jetzt Live“ Updates zu nerven. Befindest Du Dich im Wachstum, lass Deine DMs offen.

Mit Kontaktadresse über Social Media Twitch Sponsoren finden

Quelle: Instagram Account von Gronkh

Tipp: Unterschätzt werden berufliche Portale wie zum Beispiel LinkedIn. Hier kannst Du per Knopfdruck Firmen aufspüren, mit den richtigen Ansprechpartnern kommunizieren und schließlich Twitch Sponsoren finden. Stichwort Marketingbeauftragte. Dieser persönliche Kontakt lässt sich nicht mit einer Anfrage an eine allgemeine Mail-Adresse vergleichen. Du hast direkte eine echte Person am anderen Ende, die im besten Fall gleich Entscheidungsbefugnis besitzt. Mit dem Herstellen einer geschäftlichen Beziehung bringst Du Dich ins Gespräch, sodass Dein Name vielleicht für zukünftige Projekte in Erinnerung bleibt. Für Streamer im Gamingbereich sind Indie-Entwicklerstudios eine ausgezeichnete erste Anlaufstelle.

Twitch Sponsoren finden: Statistiken, die überzeugen

Als Streamer, der seinen Kanal ausbauen möchte, solltest Du die Zahlen und Fakten im Hintergrund stets im Auge behalten, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Dadurch lernst Du ganz wesentliche Dinge, wie welche Uhrzeit sich am meisten lohnt oder ob Dir ein Raid nach Streamende überhaupt Vorteile verschafft.

Wirf deshalb in regelmäßigen Abständen einen Blick auf Dein Creator Dashboard. Willst Du Twitch Sponsoren finden, sind vor allem die folgenden Werte von Bedeutung:

  • Wie viele Menschen schauen Deinem Stream im Durchschnitt zu?
  • Wie setzt sich Deine Zielgruppe zusammen (Alter, Geschlecht, Hobbys usw.)
  • Welche Genres kommen am besten an?
  • Wie viele Follower kannst Du vorweisen? Hast Du schon Subscriber?

Stell Dir ein detailliertes Datenblatt zusammen, bestehend aus den Werten, die Dich am besten aussehen lassen. Beachte darüber hinaus auch, wie Deine Posts auf den einschlägigen Sozialen Netzwerken performen.

Neben diesen konkreten Statistiken solltest Du vor allem Deine Wachstumsraten berechnen, um Twitch Sponsoren finden zu können. Gleichzeitig erstellst Du Prognosen, wie sich Dein Stream in naher Zukunft entwickeln wird. Stellst Du fest, dass Deine Werte schneller steigen als gedacht, kann sich etwas Geduld auszahlen, wenn es um einen Sponsor geht. Rechnest Du damit, in wenigen Monaten für 200 statt 100 Zuschauer zu streamen, bist Du zu diesem Zeitpunkt in einer wesentlich besseren Verhandlungsposition.

DJ Zubehör als Twitch Sponsoren finden

Quelle: Twitch Stream von Sintica

Tipp: Eine Sponsorship mag zwar stark vom Einzelfall abhängen, jedoch solltest Du unserer Meinung nach frühestens ab 50, besser ab 100 oder mehr konstanten Zuschauern darüber nachdenken. Denn ansonsten kannst Du zwar womöglich einen Twitch Sponsor finden, aber die Partnerschaft ist in diesem Bereich für beide Seiten nur wenig erfolgversprechend. Aus monetärer Sicht kannst Du Deine Zeit als kleiner Kanal sinnvoller anlegen, wenn Du Deine Reichweite erhöhen möchtest. Etwa für bessere Musik im Stream sorgen.

Als Fazit können wir also festhalten: Alles, was Deinem Stream zugutekommt, erhöht im Normalfall auch Deine Chance, auf Twitch Sponsoren zu finden. Größere Kanäle, die bereits eine Twitch Partnerschaft besitzen, werden hierbei immer bevorzugt behandelt. Zum Einstieg eignen sich deshalb automatische Systeme wie Affiliate-Links, die über eine reine Empfehlung hinausgehen.

1 Kommentar
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Dominik
8 Tage zuvor

kol

Mehr Guides von #StreamProject


Zurück nach oben

Diese Website verwendet Cookies, um Deine Erfahurng hier zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.