StreamProject | Test | Gaming Maus: Die besten Produkte in 2020
Was ist die beste Gaming Maus?
Felix Rau- Autor bei StreamProject Autoren @Felix Rau, Redakteur bei StreamProject
Felix Rau
  • Lieblings-Streamer: Summit1G

  • Lieblings-Spiel: Warframe

  • Fun-Fact: Gehörte einst zu den Top 20 3-on-3 Warcraft 3 Teams der Welt

Gaming Maus: Die besten Produkte in 2020

26. August 2020

Gaming ohne passendes Equipment fühlt sich einfach nicht richtig an. Gerade billige PC Gaming Mäuse beeinflussen die eigene Performance besonders negativ. Legst Du Dir hingegen die beste Gaming Maus zu, die perfekt Deinen Anforderungen entspricht, dann kannst Du zu neuen Höchstleistungen aufsteigen und vielleicht sogar eines Tages als Streamer Deinen Lebensunterhalt verdienen.

Zudem bedingt die schlechte Verarbeitung der billigeren Produkte eine deutlich kürzere Lebensdauer. Sieh auch besser von preiswerten kabellosen Mäusen ab, die schnell den Spielspaß durch schlechte Latenzen ruinieren und mit ihren schwachen Sensoren für Aussetzer sorgen. Denn schon für unter 30 Euro lassen sich starke Gaming Mäuse finden, die im Test überzeugen. Im oberen Preisbereich steigt die Qualität noch spürbar an, ähnlich wie bei den Streaming Mikrofonen auch.

Für kompetitive Streamer oder E-Sportler ist die Wahl der Gaming Maus entscheidend, da hier bereits kleinste Schwächen das Gameplay und damit die Chance auf einen Gewinn beeinflussen. Wir haben für Dich unterschiedliche Modelle aus verschiedenen Preisbereichen herausgesucht und in einem neuen Ableger unserer Tests festgehalten.

Gaming Mäuse unter 50 € – Unsere Top 5 Empfehlungen

Placeholder
Produkt
Kaufe jetzt
Sensor (DPI)
Anschlussart
RGB Beleuchtung
Gewicht
Anzahl Tasten
Ergonomie
Preiswerte und gute Gaming Maus für Einsteiger
Sharkoon Shark Force
1.600 dpi
USB 2.0
120 g
6
rechtshändig
Die günstige Gaming Maus mit RGB-Beleuchtung
Hotlife Gaming-Maus
bis 7.200 dpi
USB 3.0
✔️
157 g
8
beidhändig
Die beste Gaming Maus für kleines Geld
Speedlink DECUS RESPEC
bis 5.000 dpi
USB 2.0
✔️
145 g
7
rechtshändig
Die beliebte Funkmaus von Logitech
Logitech G305
bis 12.000 dpi
wireless
99 g
6
beidhändig
Der erfolgreiche Nachfolger mit RGB-Beleuchtung
ASUS ROG Strix Impact II
bis 6.200 dpi
USB 2.0
✔️
100 g
5
beidhändig

Angebot #1 – Sharkoon Shark Force

Preiswerte und gute Gaming Maus für Einsteiger

Quelle: Amazon.de Shop-Page

DPI-Werte: bis 1.600 | Profil-Anzahl: 3 | programmierbare Tasten: 6

Nicht jeder kann und möchte viel Geld in die beste Gaming Maus investieren und gerade als Anfänger beim PC Gaming fühlst Du Dich häufig von den vielen technischen Spezifikationen einer Maus überfordert. Die Sharkoon Shark Force Gaming Maus ist genau für diese Situationen das ideale Einsteigermodell: Für einen wirklich niedrigen Preis bekommst Du hier eine ergonomische Form, einen ordentlichen optischen Sensor mit drei voreingestellten DPI-Profilen („Dots Per Inch“) sowie guten Grip, der weit über die Möglichkeiten einer einfachen Büro-Maus hinaus geht.

Features:

  • angenehme Haptik dank gummierter Oberfläche
  • drei DPI-Profile (600 dpi, 1.000 dpi und 1.600 dpi)
  • in sechs verschiedenen Grundfarben erhältlich
  • angenehme Ergonomie (nur für Rechtshänder geeignet)
  • sechs nutzbare Tasten

Jetzt kaufen

Angebot #2 – Hotlife Gaming Maus

Die günstige Gaming Maus mit RGB-Beleuchtung

Quelle: Amazon.de Shop-Page

DPI-Werte: bis 7.200 | Profil-Anzahl: 5 | programmierbare Tasten: 8

Gut und günstig – so präsentiert sich das preiswerteste Modell in unserem Gamer-Maus-Test. Die acht programmierbaren Tasten lassen sich einfach über die kostenlose Software mit den gewünschten Funktionen versehen und die RGB-Beleuchtung wird ebenfalls innerhalb weniger Klicks dem eigenen Geschmack angepasst. Überraschend präzise zeigt sich zudem der optische Sensor, der mit insgesamt vier Abtastraten (125 Hz, 250 Hz, 500 Hz und 1000 Hz) überzeugt. Darüber hinaus ist diese Maus sowohl für den „Claw Grip“ als auch für den „Palm Grip“ geeignet. Aktiviere Steam auf Twitch und leg direkt los!

Features:

  • fünf voreingestellte DPI-Profile
  • vergleichsweise geringes Eigengewicht
  • acht frei programmierbare Tasten
  • kostenlose Software via CD oder Internet
  • verschiedene RGB-Modi wählbar

Jetzt kaufen

Angebot #3 – Speedlink DECUS RESPEC

Die beste Gaming Maus für kleines Geld

Quelle: Amazon.de Shop-Page

DPI-Werte: bis 5.000 | Profil-Anzahl: 4 | programmierbare Tasten: 7

Speedlink gilt unter Kennern noch immer als kleiner Geheimtipp. Bei dieser Gaming Maus  bekommst Du eine hochwertige Verarbeitung in Verbindung mit einer angenehmen Haptik geboten, die Du so bei Mäusen unter 40 Euro nur selten antriffst. Hinzu kommt eine Technik, die sich durchaus mit den teureren Produkten der Konkurrenz messen kann. Ebenfalls praktisch: Dieses Modell wird mit einem zusätzlichen Gewicht geliefert, das Du je nach Vorliebe anpassen und reduzieren kannst, bis die Gaming Maus das optimale Spielgewicht erreicht.

Features:

  • hohe Ergonomie – auch für große Hände geeignet
  • DPI-Wert über Software einstellbar
  • inklusive optionalen Gewichten
  • unterschiedliche Farben und Effekte wählbar
  • überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Jetzt kaufen

Angebot #4 – Logitech G305

Die beliebte Funkmaus von Logitech

Quelle: Amazon.de Shop-Page

DPI-Werte: bis 12.000 | Profil-Anzahl: 5 | programmierbare Tasten: 6

Seit 2018 ist die G305 auf dem Markt erhältlich, die sich innerhalb kürzester Zeit zu einer der am beliebtesten Gaming Mäuse aufschwingen konnte – nicht zuletzt, weil sie als „kleiner Bruder“ der Logitech G PRO gilt. Dabei überzeugt die Maus bereits optisch durch ein klares, geradliniges Design, das auf unnötige Tasten oder Beleuchtung verzichtet. Stattdessen setzt Logitech den Fokus auf die technischen Aspekte sowie eine einfache Bedienung. So zeichnet sich die Funkmaus nicht nur durch ein klares und schnelles Signal, sondern gleichzeitig durch eine hohe Langlebigkeit und einen starken Sensor aus, der mit bis zu 12.000 dpi arbeitet.

Features:

  • besonders geringes Eigengewicht (99 Gramm)
  • ideal für kabelloses Gaming
  • fünf anpassbare DPI-Stufen
  • bis zu 250 Stunden Akkulaufzeit
  • eingebauter Slot für USB-Nano-Empfänger

Jetzt kaufen

Angebot #5 – ASUS ROG Strix Impact II

Der erfolgreiche Nachfolger mit RGB-Beleuchtung

Quelle: Amazon.de Shop-Page

DPI-Werte: bis 6.200 | Profil-Anzahl: 4 | programmierbare Tasten: 5

Schon der erste Vertreter der Impact-Reihe konnte sich kurz nach dem Release im Jahr 2017 seinen Platz auf dem Gaming-Maus-Markt sichern. Mit der „ASUS ROG Strix Impact II“ kam 2019 dann der äußerst begehrte Nachfolger. Neben einem verbesserten Sensor sowie noch robusteren Äußeren wurden auch Optik und Haptik bei dieser Gaming Maus noch einmal überarbeitet. So bekommst Du hier einen besseren Halt geboten, der selbst bei stressigen Action-Spielen für den benötigten Grip sorgt. Hinzu kommt eine frei wählbare RGB-Beleuchtung, die sich perfekt in das Setup Deines Twitch-Streams einfügt.

Features:

  • vier per Tastendruck wählbare DPI-Profile
  • niedriges Eigengewicht (100 Gramm)
  • RGB-Beleuchtung und Aura-Sync-Kompatibilität
  • hochwertiger Pivot Tastenmechanismus
  • Klickwiderstand über Push-Fit-Schaltersockeldesign frei anpassbar

Jetzt kaufen

Die besten Gaming Mäuse in unserem Gaming-Maus-Test

Placeholder
Produkt
Kaufe jetzt
Sensor (DPI)
Anschlussart
RGB Beleuchtung
Gewicht
Anzahl Tasten
Ergonomie
Die beste Gaming Maus für RPG-begeisterte Gamer
Roccat Kone AIMO
bis 16.000 dpi
USB 2.0
✔️
130 g
8
rechtshändig
Der kompakte Alleskönner von Logitech
Logitech G502 HERO
bis 16.000 dpi
USB 2.0
✔️
121 g
11
rechtshändig
Bei dieser Gaming Maus trifft edles Design auf moderne Technologie
Endgame Gear XM1
bis 16.000 dpi
USB 2.0
70 g
5
beidhändig
Moderne Gaming-Präzision für höchste Ansprüche
Razer Basilisk V2
bis 20.000 dpi
USB 3.0
92 g
11
rechtshändig
Die beste Gaming Maus im futuristischen Gewand
SteelSeries Rival 650
bis 12.000 dpi
wireless
✔️
153 g
7
rechtshändig

#1 der besten Gaming Mäuse – Roccat Kone AIMO

Die beste Gaming Maus für RPG-begeisterte Gamer

Quelle: Amazon.de Shop-Page

DPI-Werte: bis 16.000 | Profil-Anzahl: 5 | programmierbare Tasten: 8

Suchst Du nicht unbedingt eine Budget-Variante, bekommst Du mit diesem Modell eine gute Gaming Maus zu einem fairen Preis geboten. Gerade der optische Owl-Eye-Sensor ist hier hervorzuheben, der freie DPI-Einstellungen von 100 bis hin zu 16.000 dpi ermöglicht. Darüber hinaus gibt es ganze 23 programmierbare Tastenfunktionen, eine individuelle RGB-AIMO-LED-Beleuchtung sowie eine starke ergonomische Anpassung, wodurch die Finger der Hand automatisch optimal anliegen. Hinzu kommt ein 4D Titan Wheel und moderne Omron-Schalter, die eine lange Lebensdauer garantieren.

Features:

  • fünf RGB-Beleuchtungszonen mit einstellbarer Farbkombination
  • insgesamt 24 nutzbare Tasten
  • hochwertiger ROCCAT Owl-Eye-Optiksensor
  • Omron-Schalter für über 50 Millionen Klicks
  • praktische Zusatzbeschichtung für lange Lebensdauer

Jetzt kaufen

#2 der besten Gaming Mäuse – Logitech G502 HERO

Der kompakte Alleskönner von Logitech

Quelle: Amazon.de Shop-Page

DPI-Werte: bis 16.000 | Profil-Anzahl: 3 | programmierbare Tasten: 11

Logitech Gaming Mäuse sind aus vielen Gründen beliebt: Sie punkten mit edler Optik, hochwertiger Technik und langer Lebensdauer. Auch die G502 stellt hier keine Ausnahme dar und bietet neben 11 frei programmierbaren Tasten eine einfache RGB-Beleuchtung, einen hochmodernen optischen Sensor und sogar drei verschiedene, einstellbare Profile, die über einen einfachen Tastendruck gewechselt werden können. Im Lieferumfang dieser Gaming Maus ist ein Gewichtssystem mit 5 x 3,6 Gramm schweren Zusätzen enthalten, sodass Du das Endgewicht Deinen persönlichen Vorlieben anpassen kannst.

Features:

  • moderner HERO-Sensor mit bis zu 16.000 dpi
  • einstellbare RGB-Beleuchtung und -Effekte
  • Tuning-Gewichte zur Anpassung des Schwerpunkts
  • Preis und Leistung stimmen
  • Synchronisierung mit anderen Logitech-Produkten möglich

Jetzt kaufen

#3 der besten Gaming Mäuse – Endgame Gear XM1

Bei dieser Gaming Maus trifft edles Design auf moderne Technologie

Quelle: Amazon.de Shop-Page

DPI-Werte: bis 16.000 | Profil-Anzahl: 4 | programmierbare Tasten: 5

Obwohl Du mit Blick auf die XM1 von Endgame Gear nicht zwingend an die beste Gaming Maus denkst, steckt hinter dem unscheinbaren, klassischen Design doch hochmoderne Technik: Neben langlebigen Omron-Switches und insgesamt fünf programmierbaren Tasten kommst Du hier in den Genuss des PMW3389-Sensors von Pixart, der vier Profile mit bis zu 16.000 dpi unterstützt. Zudem wurde die Oberfläche extra robust für Rechts- und Linkshänder konzipiert, sodass nicht nur ein fester Griff, sondern auch Schutz vor Schweiß und Staub gegeben ist. Mag dieses Modell somit zunächst ungewöhnlich wirken, gehört es jedoch als vielleicht beste Gamer Maus ohne aufwändige Beleuchtung in jeden Vergleichstest.

Features:

  • superschnelle Reaktionszeit von unter einer Millisekunde
  • auch für Linkshänder geeignet
  • vier Profile und fünf Tasten frei programmierbar
  • robuste Verarbeitung für hohe Langlebigkeit
  • geradliniges und edles Design

Jetzt kaufen

#4 der besten Gaming Mäuse – Razer Basilisk V2

Moderne Gaming-Präzision für höchste Ansprüche

Quelle: Amazon.de Shop-Page

DPI-Werte: bis 20.000 | Profil-Anzahl: 5 | programmierbare Tasten: 11

Obwohl die zweite Variante der beliebten Razer Basilisk zu den jüngsten Produkten in unserem Gaming-Maus-Vergleich zählt, sicherte sich die Maus bereits jetzt einen festen Platz in vielen Gaming-Setups oder taucht bei einigen der Top-Streamern Deutschlands auf. Dieses Vertrauen ist gerechtfertigt, da Hersteller Razer sich seit langem in der Gaming-Szene engagiert und die Razer Viper Ultimate bei vielen als beste Gaming Maus aller Zeiten gilt. Eine ähnliche Verarbeitung besitzt auch die Basilisk V2. Für einen entsprechenden Preis bekommst Du einen leistungsfähigen optischen 20.000 DPI-Sensor geboten, der sich mühelos in das ansehnliche Design integriert. Hinzu kommt das praktische Speedflex-Kabel, das beim Zocken den Zugwiderstand eliminiert und sich dadurch als optimal für actionreiche Videospiele mit Fadenkreuz erweist.

Features:

  • umfassende Software für Beleuchtung und 11 programmierbare Tasten
  • Mausrad-Widerstand lässt sich einfach anpassen und verändern
  • praktisches Speedflex-USB-Kabel für nahezu keinen Kabelzugwiderstand
  • Kabelhalterung inklusive
  • unverwechselbares Razer-Design für das heimische Gaming-Setup

Jetzt kaufen

#5 der besten Gaming Mäuse – SteelSeries Rival 650

Die beste Gaming Maus im futuristischen Gewand

Quelle: Amazon.de Shop-Page

DPI-Werte: bis 12.000 | Profil-Anzahl: unendlich | programmierbare Tasten: 11

Die kabellose Rival 650 von SteelSeries arbeitet mit einem hochmodernen, dualen optischen Sensor: Der TrueMove 3+ stammt aus eigenem Hause und punktet mit einer besonders präzisen Reaktion auf Bewegungen. Der dänische Hersteller verspricht hier ein 1-zu-1 Tracking mit nahezu keinem Input Lag, der jedem Laser Sensor anderer Gaming Mäuse weit überlegen ist. Außerdem kannst Du nicht nur die „Lift off Distance“ Deinen persönlichen Wünschen anpassen, sondern sogar zwischen 256 Einstellungen bezüglich des Gewichts bzw. Schwerpunktes wählen. Damit wird ein optimales Gefühl während der Nutzung dieser Gaming Maus garantiert.

Features:

  • über 24 Stunden Akkulaufzeit – ideal für Wireless Gaming
  • hochmoderner TrueMove 3+ Sensor
  • liegt gut in der Hand dank ergonomischer Form
  • bis zu 256 verschiedene Schwerpunkt-Settings möglich
  • lange Lebensdauer (bis zu 60 Millionen Klicks)

Jetzt kaufen

Welche Gaming Maus brauchst Du? – Übersicht der wichtigsten Kriterien

Der Markt rund um Gamer Mäuse und deren Zubehör ist groß. Speziell für Neueinsteiger kann die Vielfalt der Ausstattung leicht überwältigend wirken, da sich die Preise mitunter deutlich voneinander unterscheiden, wobei allerdings nicht jede teure Maus auch gleichzeitig von hoher Qualität zeugt. Letztendlich existiert keine „beste Gaming Maus“ für alle Fälle, da wie bei der Wahl der richtigen Streaming Webcam auch die eigenen Vorlieben und Wünsche eine zentrale Rolle spielen. Bevor Du Dich also für den Kauf eines Modells entscheidest, solltest Du Dir Gedanken über die folgenden Kategorien machen und genauestens überlegen, was Du eigentlich benötigst:

  • Verarbeitung und Qualität: Diesbezüglich gibt es eine ganze Reihe an Punkten zu beachten, denn das Gesamtbild muss stimmen. Hierzu zählen der Sensor sowie dessen dpi-Möglichkeiten, die Haltbarkeit der (Haupt-) Tasten und des Mausrads, aber auch die Wahl bzw. Verarbeitung der Materialien an sich. Einfaches Plastik ist ein absolutes No-Go, während hochwertiger Kunststoff in den meisten Fällen eine lange Lebensdauer garantiert. Achte darauf, ob das Kabel (falls vorhanden) und das Mausrad zusätzlich verstärkt wurden.
  • Gewicht: Häufig unterschätzt wird die Wichtigkeit des Eigengewichts einer guten Gaming Maus. In diesem Punkt hat der Hersteller verschiedene Optionen (einige Nutzer mögen leichte Versionen, andere legen hingegen Wert auf ein recht hohes Gewicht), doch im besten Fall wird die Maus mit optionalen Gewichten geliefert. So kannst Du nämlich frei entscheiden, wie schwer das jeweilige Produkt sein soll.
  • Anzahl der Tasten: Dieser Punkt hängt ebenfalls von Deinen Bedürfnissen und Lieblingsgenres ab, denn RPG-Spieler wünschen sich oftmals mehr Tasten, während Shooter-Spieler mit dem „Standard“ auskommen. Fünf Tasten sollte die beste Gaming Maus jedoch mindestens besitzen, während speziellere Varianten mit 20 und mehr Tasten eher die Ausnahme darstellen und oft nur bei ausgefallenen Streaming PCs zu sehen sind.
  • Ergonomie: Linkshänder haben es für gewöhnlich schwer, eine passende Gaming Maus zu finden, da viele Varianten lediglich für Rechtshänder entwickelt werden. Darüber hinaus solltest Du bei der Ergonomie Deiner Maus darauf achten, dass es eine Mulde oder Ablagefläche für den Daumen auf der Innenseite der Maus gibt und die beiden Haupttasten ebenfalls ergonomisch angepasst wurden. Gerade bei einem Einsatz über mehrere Stunden hinweg lassen sich so unschöne Krämpfe in Fingern und Handgelenk vermeiden.
  • Optik: Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Doch vielen Spielern ist es wichtig, dass die Optik der besten Gaming Maus zum Gesamtkonzept der heimischen „Battle Station“ passt. Hier können Faktoren wie Farbgebung, LED-Lichter und das übergeordnete Design beim Kauf maßgeblich Einfluss ausüben.
  • Praktische Zusatzfunktionen: Viele Gaming Mäuse glänzen durch zahlreiche Möglichkeiten zur Individualisierung. Häufig gibt es als Äquivalent zu den beliebten Streaming Programmen eine kostenlose Software mit vielerlei Einstellungen, zu denen unter anderem Makrotasten, Beleuchtung, Beschleunigung oder mehrere dpi-Profile gehören. Was letztendlich gewollt und benötigt wird, hängt wie immer von Deinen Wünschen oder Ansprüchen ab.

Solltest Du zudem kabellosen Gaming-Spaß bevorzugen, so lohnt es sich in Bezug auf Deine Gaming Maus vorab zu prüfen, ob im Lieferumfang ein eigener Akku (plus Ersatzakku) enthalten ist oder ob die Maus mit Batterien läuft. Ist letzteres der Fall, solltest Du am besten direkt Akku-Batterien inklusive Ladegerät mitbestellen, denn Einwegbatterien sind schnell aufgebraucht, langfristig betrachtet teuer und sorgen für unnötig viel Müll. Greif also zu den Akkus, falls Du nicht gerade so viel verdienst wie die Top-Streamer auf Twitch.

Wir hoffen, Du konntest im Rahmen dieses Tests die beste Gaming Maus für Dich finden. Eine, die gut in der Hand liegt, die durch ihren DPI-Wert und gleichzeitig beim Kauf durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Ob Du nun Wireless Gaming bevorzugst oder eine Gaming Maus suchst, die für große Hände und alle Linkshänder geeignet ist, bleibt völlig Dir überlassen. Lift Off Distance, Laser Sensor, dazu wenig Input Lag – Du weißt jetzt, worauf es zu achten gilt.

Hat Dir dieses Review gefallen, kannst Du Dir gerne noch unsere Streaming Guides anschauen, falls Dich Themen wie Streamlabs OBS oder Twitch Commands interessieren. Bei Fragen oder Feedback zu unseren Empfehlungen hinterlass uns gleich hier einen Kommentar. Konntest Du bei all den Gaming Mäusen die für Dich beste Maus auf dem Markt entdecken?

 

Titelbild Quelle: pexels.com
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Mehr tests von #StreamProject


Zurück nach oben

Diese Website verwendet Cookies, um Deine Erfahurng hier zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.